Wie ist Ihre Meinung?

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

(weitere Reaktionen sind im Gästebuch zu finden)

 

Rückmeldung zur ONLINE-ECOS-Tagung "Deutsch-Japanischer Expertenworkshop zur Industriellen Abwärmenutzung" (19.4.21-22.4.21):

"[...] Ich wollte Ihnen nur kurz meine persönliche Rückmeldung geben, wie wirklich wunderbar und angenehm ich Ihre Präsentation und Moderation während des Deutsch-Japanischen Abwärme Workshop empfand. [...]"

Blixxm am 13.3.17 unter dem Titel: "Umsonst und drinnen – Drei Ensembles in der Kirche"

"Übrigens immer launig aber doch versiert kommentiert von Matthias Reckzügel, der als Conférencier unterhaltsam durch den Nachmittag führte."

Silke Wesselmann (Kreis Steinfurt) zur Moderation des Klimagipfels (30.3.16):

"[...] Das war auch für Sie eine ziemliche Herausforderung, die Sie aber sehr elegant und bewährt eloquent sowie sehr gut vorbereitet moderiert haben.“

 

Steffen Hebenstreit - Teilnehmer des Klimagipfels in Georgsmarienhütte (29.3.16):

"[...] Zunächst möchte ich mich für die erfrischende Art Ihrer Moderation bedanken. Das hat mir gut gefallen. [...]"

 

Teilnehmerin des Klimagipfels in Georgsmarienhütte (18.3.16):

"Ihre Moderation des Klimagipfels hat mir sehr gut gefallen – vor allem, da das Arena-Format keine leichte Aufgabe für einen Moderator ist! Fachliches KnowHow und gute Rhetorik in Personalunion findet man nicht häufig"

 

GN "Vechteblick" 3.3.2016:

"Matthias Reckzügel führte mit viel Charme und so manchen lustigen Anekdoten durch das Programm. Er zog das Publikum immer wieder in seinen Bann und brachte es zum Lachen."

 

regionalBraunschweig.de vom 15.12.2015
„Prof. Dr.-Ing. Matthias Reckzügel […] zeigte in einem interessanten und mitreißenden Vortrag, wie das Konzept …“

(aus: http://regionalbraunschweig.de/unternehmergespraech-energie-zeigt-potentiale/)

 

Rückmeldung zur Podiumsdiskussion

„Der Stumme Frühling - schon Wirklichkeit?“ am 27.6.14 in OS: (G. Hinze am 1.7.14): „Ihrer geschickten und eloquenten Wortführung war es zu verdanken, dass die Podiumsdiskussion zu einem vollen Erfolg führte […].“

 

GN 25.2.2014:
"Als humorvoller Führer durch den erlebnisreichen Nachmittag war Professor Matthias Reckzügel [...] in seinem Element. Er hatte sich weit in die Chronik des Orchesters hineingearbeitet und servierte zu dem auf die Leinwand projizierten Bilderreigen viele Daten, Namen und manche Anekdote. „Wenn Schüttorf als Perle der Grafschaft bezeichnet wird“, meinte er zum Schluss mit Blick auf die bravouröse Leistung der Musikanten, „dann müsste es eigentlich heißen: Wir sind die Auster der Grafschaft, die solche Perlen hervorbringt!“

 

GN 12.5.2014:

"Moderator Matthias Reckzügel führte jeweils kenntnisreich, aber auch dynamisch humorig plaudernd in die Stücke ein – besser konnte man es nicht machen."

 

Rückmeldung zum Konzert des Musikvereins:

(B. Gortheil am 12.5.14)
„herzlichen Dank für Deine professionelle, informative, witzige, charmante Moderation! Ich war begeistert; Du hast sowohl das Publikum, aber auch die Musiker auf eine kontrastreiche Reise mitgenommen.“

Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. M. Reckzügel